25. Juni 2017

Segelschiffe

 
 
 
Sie haben das mächtige Meer unterm Bauch
und über sich Wolken und Sterne.
Sie lassen sich fahren vom himmlischen Hauch
mit Herrenblick in die Ferne.
 
 
 
 
 
Sie schaukeln kokett in des Schicksals Hand
wie trunkene Schmetterlinge.
Aber sie tragen von Land zu Land
fürsorglich wertvolle Dinge.
 
 
 
 
Wie das im Wind liegt und sich wiegt,
tauwebüberspanntdurch die Wogen,
da ist eine Kunst, die friedlich siegt,
und ihr Fleiß ist nicht verlogen.
 

 
 
Es rauscht wie Freiheit. Es riecht wie Welt. -
Natur gewordene Planken
sind Segelschiffe. - Ihr Anblick erhellt
und weitet unsere Gedanken.
 
                                     Joachim Ringelnatz
 
 
 
Ihr Lieben, lasst euch den Wind um die Nase wehen
und die Fantasie auf Reisen gehen!
 
Inspiriert , mal ein Gedicht, statt einen Text zu schreiben,
wurde ich hier.
 
Und weil es im Bloggerland wieder ein Geburtstagskind gab,
 ging die Karte hier hin.
 
 
Ganz liebe Grüße
Katrin
 
 
Verlinkt bei der Steckenpferdchen-Challenge Thema maritim
und dem Blog Candy bei justbpeppina
 
 
 

Kommentare:

  1. Meeresrauschen in Aquarell, wow Katrin, ich kann es fast hören. Du versetzt mich nach Holland zurück.
    Mach unbedingt mit Deinen Aquarellen weiter.
    Sommerliche Grüße Katrin
    P.S. Das Gedicht passt so schön dazu. Da kann man so schön in Erinnerungen schwelgen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr, daß ich damit deinen Urlaub "verlängern" kann 😍
      GlG Katrin

      Löschen
    2. Herzlichen Glückwunsch beim Blog-Candy. Ich hab es gerade erst gesehen. Bin schon gespannt, welche Stanze du dir ausgesucht hast.
      Sommerliche Grüße Katrin

      Löschen
  2. Eine wunderhübsche Karte und Poesie beflügelt und regt einem zum Denken und eben auch zum Werkeln an!
    Sommerlich heitere Grüsse Britta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag solche Gedichte sehr, vielen lieben Dank!
      GlG Katrin

      Löschen
  3. Mal wieder ein Träumchen...
    Deine Zeilen passen wunderbar dazu!
    Liebe Grüße Ruth

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Ruth!
      GlG Katrin

      Löschen
  4. Liebe Katrin
    Gedicht und Karte passen so schön zusammen... Aquarell gefällt mir sehr und das zweifarbige Schiff finde ich auch klasse... toll!
    GlG Adriana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Und der vorwitzige Krebs machte es wirklich komplett 😉
      GlG Katrin

      Löschen
  5. WOW ... eine wundervolle Karte, sowas von schön. Da fängt man sofort an zu Träumen.

    Sommerliche Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich aber, danke für deinen lieben Besuch!
      GlG Katrin

      Löschen
  6. Hach, wieder Mal eine geniale Karte von dir und der Spruch...wunderschön.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh Dankeschön 😍
      Das Gedicht könnte ich mir auch ganz oft durchlesen...
      GlG Katrin

      Löschen
  7. Traumhaft schön gemacht!!! Ich bin restlos begeistert, auch von der Kombi mit dem Gedicht, ich liebe Gedichte!!
    LG Gundi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank ❤️ , ich freue mich sehr das es dir gefällt!
      Ich mag im Gegenzug deine Tagessprüche sehr 😉
      GlG Katrin

      Löschen
  8. Liebe Katrin,
    deine Karte ist wunderschön! Ich erkenne in deinem Aquarell eindeutig Wellen (glaube sogar, sie hören zu können, hihi).
    Die Farbkombination ist wunderschön maritim. Besonders gefällt mir auch - neben dem Ringelnatz-Gedicht - dass du den Gruß an die Segel bzw. den Mast gebunden hast.
    Liebe Grüße
    Katrin
    P.S. Meinen herzlichen Glückwunsch zum verdienten(!) Challenge-Sieg. Beim Steckenpferdchen-Challengeblog könntest du mit dieser Karte auch noch einmal dein Glück versuchen. ;)
    http://steckenpferdchen-challengeblog.blogspot.de/2017/06/challenge-84.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist der überübernächste Schritt... die Karten hörbar zu machen 😉 , obwohl unser Kopf das schon jetzt erledigt und das finde ich immer sehr genial.
      Dankeschön!!
      Ist erledigt 😉
      GlG Katrin

      Löschen
  9. Liebe Katrin....
    immer passend zu deinen wunderbaren Karten, sind deine Texte...ich liebe es bei dir zu schauen und zu lesen:))!!
    auch heute könnte Bild und Schrift nicht besser zueinander passen...wunderwunderwunderschön!!!!
    Alles Liebe Karin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Daaaaanke ❤️ dein Kommentar macht mich verlegen und gerührt gleichzeitig
      GlG Katrin

      Löschen
  10. Liebe Katrin,

    ich möchte mich herzlich für diese wundervolle Karte bedanken. Ich habe mich riesig gefreut und sie mit allen Facetten bewundert... und du hast recht, der Krebs macht die Sache perfekt.
    Als ich gestern den Post gelesen habe und heute die Karte in den Händen hielt war ich wirklich gerührt, was das Bloggen doch für schöne Kontakte bringt.
    Schmunzeln musste ich allerdings auch, denn erstens hatte ich eine maritime Tischdeko zum Geburtstag, die auch sehr maritim (und mit Aquarell) war und zweitens hatte ich auch eine maritime Karte für dich im Kopf... aber da werde ich wohl noch einmal umdisponieren...

    herzlichen DAk und liebe Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Liebe!!
      Das freut mich so sehr, das sie dir gefällt , und dann noch voll dein Geburtstagsthema getroffen hat ;))
      Und die Karte darfst du gerne so machen, wie du es dir überlegt hast, ich freue mich jetzt schon 😍
      GlG Katrin

      Löschen
  11. Liebe Katrin,

    hach... da mache ich gerade in aller Seelenruhe meine Blogrunde und entspanne von den heißen Temperaturen hier im Süden und da kommt mir dein Blog doch wie gerufen :) ... ein Gedicht so schön, dann noch eine wunderbare Karte... Es ist immer wieder schön bei Dir vorbeizuschauen.

    Schön, dass ich Deinen Blog gefunden habe...

    Ganz liebe Grüße
    Manu

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen vielen Dank 😍 das kann ich uneingeschränkt so zurück geben!
      GlG Katrin

      Löschen
  12. ein Gedicht zur Karte...
    das passt wunderbar...
    die Karte ich auch sehr schön geworden...
    übrigens... mein Herz hast du...

    LG ARDT

    AntwortenLöschen
  13. Das Gedicht und die Karte passen perfekt zusammen...ich konnte die Meereswellen rauschen hören.
    Ganz liebe Grüße Steffi

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Katrin,

    in jeder Hinsicht ein Meisterwerk... die Blauen Wellen sind dir so gut gelungen... und dazu ein schönes Gedicht einfach nur so, zum abschalten. Einfach toll, so ein Talent, mach weiter so ich komme gerne zum stauen ;)

    ganz liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  15. Fernweh.... Eine wunderschöne Karte, liebe Katrin :))
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Katrin,
    wenn ich deine Karte sehe, dann denke ich an Schweden, die Segelboote, die Stille und das Meer.
    Mich packt auch das Fernweh mit deiner schönen Karte ;)
    Ganz liebe Grüße, Diana

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Katrin,

    herzlichen Dank, dass dieses wunderschöne Kärtchen den Weg zu meinem Blog-Candy gefunden hat. Eine tolle Inspiration!

    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
  18. Sorry, dass ich so spät vorbei schaue. Herzlichen Dank für deine Teilnahme an unserer Steckenpferdchenchallenge.

    LG Uschi

    AntwortenLöschen